Mittwoch, 17. Juli 2013

Neuvorstellung: "Die Karte der Welt" von Royce Buckingham



Am 15. Juli im Blanvalet Verlag erschienen


„Ein junger Kartograph. Er zeichnet mit Blut und verändert die Welt.



Das Königreich Abrogan wird im Norden durch den Schleier begrenzt. Noch niemand, der ihn durchschritten hat, ist je zurückgekehrt. Als der junge Schweinehirte Wex wegen seines Zeichentalents aufgefordert wird, bei der Vermessung der Grenze zu helfen, freut er sich, sein ärmliches Dorf zu verlassen. Doch dann stellt sich heraus, dass er mit seinen Strichen auf der Landkarte den Schleier zurückdrängt. Dahinter wartet ein Land voller Abenteuer, neuer Gefährten – und ein alter, von Rachegedanken zerfressener Feind.“

Der US-Amerikaner Royce Buckingham wurde im Jahr 1966 geboren. Bereits während seines Jurastudiums begann er mit dem Verfassen von Fantasy-Kurzgeschichten. Sein Debütroman Dämliche Dämonen begeisterte Leser weltweit, weshalb er demnächst von der 20th Century Fox verfilmt wird. HIER könnt ihr in den neuen Roman von Royce Buckingham hineinschnuppern. Viel Spaß…

Kommentare:

  1. Heey ich veranstalte eine Themenwoche mit dem Thema Sommer. Ich suche verschiedene Blogger, die mitmachen wollen in den Kategorien:

    Beauty
    Bücher
    DIY
    Rezept
    Fashion
    Fotografie
    Grafikdesign
    Hobby
    Lifestyle
    Musik
    Reisen
    Wohnen

    >> http://beautycoral.blogspot.de/2013/07/ich-veranstalte-themenwoche-sommer.html

    Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und vielleicht mitmachst!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich schaue mich mal bei dir um und melde mich :)

      Löschen

Ein Blog lebt erst durch Kommentare und dem Dialog.
Wir freuen uns daher über jeglichen "Senf", den ihr abzugeben habt. :)