Freitag, 16. August 2013

Buchvorstellung mit exklusiver "Deleted Scene"



Der neue Franz-Roman aus der Julia Durant-Reihe

 
© Droemer Knaur

Am 2. September ist es endlich so weit: der Kriminalroman Teufelsbande nach der Idee von Andreas Franz erscheint aus der Feder von Daniel Holbe im Droemer Knaur Verlag.

Folgendes ist über den Roman bereits bekannt: „Tatort Frankfurt am Main. Auf einer Autobahnbrücke bietet sich Kommissarin Julia Durant ein entsetzlicher Anblick: ein verbranntes Motorrad, darauf die Überreste eines versengten Körpers. Das Opfer eines Bandenkrieges im Biker-Milieu? Die Ermittler stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Höchste Zeit, den Kollegen Brandt aus dem benachbarten Revier zu Rate zu ziehen.“

Dass der fertige Roman überhaupt erscheint, ist nicht selbstverständlich. Denn der vor allem durch seinen Erfolgsroman Jung, blond, tot bekannt gewordene Autor Andreas Franz verstarb im März 2011 unerwartet. Dank seiner ausgezeichneten Kontakte zu Polizei und ähnlichen Dienststellen waren seine Kriminalromane besonders authentisch und bei den Lesern beliebt. Bereits das Franz-Manuskript zu Todesmelodie führte der Krimiautor Daniel Holbe zu einem würdigen Ende und machte es zu einem Bestseller. Und auch den darauf folgenden Roman der Reihe um Julia Durant Tödlicher Absturz konnte er auf dem Markt als Bestseller platzieren. Nun wagt er mit Teufelsbande erneut die Fortsetzung der beliebten Krimireihe. 

Ganz exklusiv vom Droemer Knaur Verlag herausgegeben kann ich euch heute eine „Deleted Scene“ präsentieren, die es zwar nicht in die Endfassung des Romans geschafft hat, aber dennoch neugierig auf ihn macht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Blog lebt erst durch Kommentare und dem Dialog.
Wir freuen uns daher über jeglichen "Senf", den ihr abzugeben habt. :)